Cross Germany

#XGermany

Eigentlich ist es ganz einfach. Per Bahn nach Basel und dann per Stand-up-Paddleboard nach Hause. Das sind dann also 1300 km per Stand-up-Paddleboard quer durch Deutschland nach Kiel. 

 

Für Michael Walther geht es ab dem 1. August 2020 wieder auf eine emissionsfreie Reise. Wir müssen raus aus der Komfortzone, unseren Lebensstil überdenken und neue Wege gehen, um uns und den kommenden Generationen eine faire Chance auf eine lebenswerte Zukunft bieten zu können. Dafür steht diese Aktion.

 

Bei dieser Tour kommt ein Fanatic Ray Premium mit einer Länge von 13'6'' Fuß zum Einsatz. Dieses aufblasbare Board wird Michael in der Nacht als Luftmatratze für seinen Schlafsack und Tags als Fortbewegungsmittel dienen. Möglichst wenig Gepäck lautet die Devise, um möglichst schnell und sicher voran zu kommen. Denn neben 1300 km warten auch mehr als 50 Schleusen und Wehre auf den Paddler, bei denen das Board und das Gepäck aus dem Wasser und über Land getragen werden müssen. Da zählt jedes Kilo und so bleibt das Zelt und jeder überflüssige Gegenstand Zuhause. Es geht auch mit weniger. 

 

In den kommenden Wochen folgen hier natürlich weitere Infos und kurz vor der Aktion findet ihr hier dann auch wieder das gewohnte Live-Tracking. Mit diesem System könnt ihr dann während der 2 bis 3 Wochen die Reise direkt verfolgen. Außerdem legen wir euch die Social Media Kanäle von Michael ans Herz: Instagram & Facebook

 

Stay tuned!


Live-Tracking

The idea it's quite simple. Traveling by train to Basel and back home by stand-up paddleboard. So just 1300 km by stand-up-paddleboard across Germany to Kiel. 

 

Michael Walthers emission-free journey will start at the 1st of August 2020. We all have to get out of the comfort zone, rethink our lifestyle and find new ways to give ourselves and the coming generations a fair chance for a future worth living. This is what this campaign stands for.

 

A Fanatic Ray Premium with a length of 13'6'' feet is used for this trip. This inflatable board will be Michaels air mattress at night and his way of traveling during the day. The idea is, to take only as much luggage on Board as necessary to get ahead as quickly and safely as possible. Because there are not only 1300 km waiting for Michael, there are also more than 50 locks and weirs, where the board and luggage have to be carried out of the water and over land. Every kilo counts and so the tent and every superfluous item stays at home. It also works with less. 

 

In the coming weeks you will find more information here and shortly before the trip you will find the usual live-tracking here again. With this system you can follow the journey directly during the 2 to 3 weeks. We also recommend the social media channels of Michael: Instagram & Facebook

 

Stay tuned!



Route

 

Start: Basel

First leg: The Rhine to Duisburg

Second leg: The channels to Minden

Third leg: The Weser to the North Sea

Last leg: The Elbe and the Kiel Channel

Finish: Kiel

Distance: 1300 km

 


Partner: